A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

SeneCura St. Margarethen lud zum geselligen „Woazbrot’n“

2019-08-28T14:02:54 28.08.2019 | Steiermark |

Pünktlich zum Beginn der Erntezeit lud das Team des SeneCura Sozialzentrums St. Margarethen zum geselligen „Woazbrot’n“. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses ließen sich dieses Ereignis natürlich nicht entgehen und verbrachten mit den Mitarbeiter/innen des Sozialzentrums heitere Stunden bei gemütlicher Lagerfeuerstimmung. Zünftige steirische Musik sorgte bei allen für ausgelassene Stimmung und der Duft von goldgelben Maiskolben über dem offenen Feuer ließ allen das Wasser im Mund zusammen laufen. „Ich hatte schon lange keinen so guten Mais mehr. Da bekommt man doch gleich Lust auf den Herbst mit all seinen Köstlichkeiten. Ich freue mich, dass das SeneCura Team diese schöne Veranstaltung für uns organisiert hat.“, erzählt ein Bewohner des Hauses. Bei SeneCura werden regionale Bräuche, wie das Woazbraten, gemeinsam gelebt. Zusätzlich sorgen solch saisonale Schmankerl für willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan und wecken schöne Kindheitserinnerungen bei den Senior/innen.“ so Sandra Reiss-Masser, Hausleitung des SeneCura Sozialzentrums St. Margarethen, freudestrahlend.

2019-08-28T14:02:54

Fotos

Bildtext

Beim „Woazbrot’n“

Bildtext

Die Bewohner/innen des Hauses halfen bei den Vorbereitungen

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)